Vom Gebäude

bis zur feinen Küche

alles BIO!

  2016 Vegan Welcome Logo

 

 

Selten haben Sie so lecker gegessen!

Sass da Grüm ist weithin bekannt für seine exzellente vegetarische Bio-Küche. Qualität und Kreativität stehen dabei an erster Stelle. Kein Wunder also, dass die meisten Gäste Vollpension buchen!

Wir verwenden ausschliesslich frische bio-zertifizierte Zutaten. Fertig- oder Convenience-Produkte sowie Tiefkühlkost werden Sie bei uns nicht finden. Bei der Zusammensetzung des Menü-Plans richten wir uns nach den Jahreszeiten und achten darauf, dass der Körper das von ihm benötigte Eiweiss in abwechslungsreicher pflanzlicher Form erhält.

Einmal in der Woche – immer freitags – liefert uns der örtliche Fischer aus dem Dörfchen Vira fangfrische Fische aus dem Lago Maggiore. An diesem Tag bieten wir zusätzlich zum vegetarischen Hauptgang im Menü auch ein Fischgericht an.

Bei den Getreidegerichten folgen wir einem altbewährten Wochen-Rhythmus. Montags gibt es Gerichte mit Reis, dienstags mit Gerste, mittwochs mit Hirse, donnerstags mit Roggen, freitags mit Hafer, samstags mit Mais und sonntags mit Weizen. Dieses Tagesgetreide wird einmal am Tag serviert (im Rahmen der Vorspeise, als Hauptgang oder Nachtisch).

Das reichhaltige Frühstücksbuffet umfasst diverse einheimische Käsesorten, selbstgemachte Aufstriche und Konfituren. Das Brot wird von einem Bio-Bäcker im Holzofen gebacken. Es ist wegen seiner hohen Qualität bei unseren Gästen besonders beliebt. Frischer Obstsalat und eine Auswahl feiner Tees vervollständigen das Angebot.

Ganztägig stehen Ihnen frische Früchte als Zwischenmahlzeit zur Verfügung sowie ionisiertes Quellwasser um den Körper zu entsäuren. Unsere selbstgebackenen Kuchen und Torten sind besonders am Nachmittag beliebt.

Für Wanderungen stellen wir Ihnen anstelle des Mittagessens gerne ein Lunch-Paket zusammen.

Wenn Sie auf den Button oben rechts in der Ecke klicken, können Sie die Fotos ohne Text sehen!